Bauchtasche nähen Schnittmuster und Anleitung

Dieser Beitrag enthält Werbung und Kooperationslinks.

Willst du mit mir ausgehen? 🙂 Manchmal gibt es Situationen im Leben, da ist man froh, wenn man beide Hände frei hat!

Bauchtasche nähen

Ein Konzert, eine Party, ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt – eine Bauchtasche ist ein Allrounder und eine treue Begleiterin in der wir unser Mädchenkram gut verstauen können.

Ich habe mir schon einige Gürteltaschen in den Geschäften angeschaut – die meisten sind mir einfach zu groß, zu sportlich, zu extrem – ich wollte eine haben, die ein wenig eleganter, dezenter und vor allem: flacher ist. Da hilft nur eins: Selbermachen!

Gürteltasche nähen

Bauchtasche Schnittmuster

Das Schnittmuster für die Milliblu’s Bauchtasche ist relativ einfach und gut für Anfänger geeignet.

Nach diesem Schnittmuster kannst du dir übrigens auch eine Kosmetiktasche oder eine Clutch nähen – einfach das verstellbare Gurtband weglassen!

Die Nahtzugaben sind bereits enthalten. Die Vorlage kannst du HIER herunterladen.

Bauchtasche nähen – was brauche ich dafür?

Meine Bauchtasche habe ich aus dem butterweichen Milliblu’s Kunstleder genäht. Als Futterstoff habe ich den Satin-Druck EASTERN NIGHTS verwendet.

Materialiste

Für dieses Projekt brauchst du folgende Materialien:

Kunstleder 0,3 x 0,4 m

Futterstoff 0,3 x 0,4 m

Druckknopf oder Magnetverschluß

Steckschnalle 1 Stück 30 mm via Veno GmbH

Gurtband 30 mm ca. 1,5 m via Veno GmbH

Leiterschnallen Kupfer 30 mm via Veno GmbH

DIY Geschenke nähen

Bauchtasche nähen Anleitung

Alle Teile ohne Nahtzugaben zuschneiden.

Am Vorderteil die Falten in Pfeilrichtung einlegen und schmalkantig absteppen.

Tasche aus Kunstleder nähen

Das Gurtband halbieren und seitlich auf dem Vorderteil feststeppen.

Tasche Gurtband nähen

Das Vorderteil auf das Hinterteil rechts auf rechts legen und die Bodennaht nähfußbreit zusammennähen.

Gürteltasche Schnittmuster

Das gesamte Teil aus Kunstleder auf dem Futterstoff rechts auf rechts legen.

Bauchtasche Anleitung

Die Taschenklappe bis zur Markierung und die vordere Kante der Tasche nähfußbreit nähen.

Tasche aufklappen und zuerst beide Seitennähte der Tasche aus Kunstleder bis zu der Naht der Taschenklappe nähfußbreit nähen.

Gürteltasche Anleitung

Das Gleiche mit dem Futterstoff wiederholen, hier jedoch auf einer Seite eine Wendeöffnung offen lassen.

Bachtasche kostenloses Schnittmuster

Achte darauf, dass diese Nähte genau vor der Naht der Taschenklappe enden! Die Stelle, wo die Naht der Taschenklappe endet, kannst du dir mit Kreide und/oder mit einer Stecknadel markieren.

Es ist sehr wichtig, dass du genau im gleichen Abstand (nähfußbreit) von der Stoffkante nähst.

Die Nahtzugabe der Taschenklappe zurückschneiden.

Gürteltasche Freebie

Wende die Tasche auf rechts, stopfe den Futterstoff in die Kunstledertasche hinein.

Bauchtasche flach Schnittmuster

Die Taschenklappe kannst du noch zusätzlich absteppen oder…staffieren, damit der Futterstoff nicht „rausguckt“.

staffieren Futter

Staffieren bedeutet, den Futterstoff auf die Nahtzugabe vom Kunstleder mit der Hand zu nähen. Ich habe es bei der Taschenklappe und bei der vorderen Kante der Tasche (das Teil mit den Falten) gemacht. Ich wollte einfach keine Nähte auf der rechten Seite sehen. 🙂

Jetzt kannst du den Druckknopf oder einen Magnetverschluß anbringen und die Wendeöffnung schließen.

Bauchtasche selber nähen

Wie man verstellbare Gurte näht, kannst du HIER und HIER nachlesen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und falls du Fragen hast – melde dich einfach bei mir!

About Milli

Hi, ich bin Milli! Ich liebe Erdbeereis und schöne Stoffe. Zum Nähen bin ich vor 5 Jahren gekommen. Seitdem hat mich das Nähfieber gepackt und nicht mehr losgelassen…
Hier teile ich mit dir meine Liebe zur DIY Mode!

View all posts by Milli



2 thoughts on “Bauchtasche nähen

  • Liebe Milli,

    ich habe die Tasche versucht zu nähen. Dich irgendwie habe ich immer Aussenstoff zuviel. Kann es sein, das lediglich der Futterstoff und nicht der Oberstoff um 10cm verlängert werden müssen?
    Oder was mache ich falsch?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.