Bauchtasche nähen Schnittmuster und Anleitung

Dieser Beitrag enthält Werbung und Kooperationslinks.

Willst du mit mir ausgehen? 🙂 Manchmal gibt es Situationen im Leben, da ist man froh, wenn man beide Hände frei hat!

Bauchtasche nähen

Ein Konzert, eine Party, ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt – eine Bauchtasche ist ein Allrounder und eine treue Begleiterin in der wir unser Mädchenkram gut verstauen können.

Ich habe mir schon einige Gürteltaschen in den Geschäften angeschaut – die meisten sind mir einfach zu groß, zu sportlich, zu extrem – ich wollte eine haben, die ein wenig eleganter, dezenter und vor allem: flacher ist. Da hilft nur eins: Selbermachen!

Gürteltasche nähen

Bauchtasche Schnittmuster

Das Schnittmuster für die Milliblu’s Bauchtasche ist relativ einfach und gut für Anfänger geeignet.

Nach diesem Schnittmuster kannst du dir übrigens auch eine Kosmetiktasche oder eine Clutch nähen – einfach das verstellbare Gurtband weglassen!

Die Nahtzugaben sind bereits enthalten. Die Vorlage kannst du HIER herunterladen.

Bauchtasche nähen – was brauche ich dafür?

Meine Bauchtasche habe ich aus dem butterweichen Milliblu’s Kunstleder genäht. Als Futterstoff habe ich den Satin-Druck EASTERN NIGHTS verwendet.

Materialiste

Für dieses Projekt brauchst du folgende Materialien:

Kunstleder 0,3 x 0,4 m

Futterstoff 0,3 x 0,4 m

Druckknopf oder Magnetverschluß

Steckschnalle 1 Stück 30 mm via Veno GmbH

Gurtband 30 mm ca. 1,5 m

Leiterschnallen Kupfer 30 mm via Veno GmbH

DIY Geschenke nähen

Bauchtasche nähen Anleitung

Alle Teile ohne Nahtzugaben zuschneiden.

Am Vorderteil die Falten in Pfeilrichtung einlegen und schmalkantig absteppen.

Tasche aus Kunstleder nähen

Das Gurtband halbieren und seitlich auf dem Vorderteil feststeppen.

Tasche Gurtband nähen

Das Vorderteil auf das Hinterteil rechts auf rechts legen und die Bodennaht nähfußbreit zusammennähen.

Gürteltasche Schnittmuster

Das gesamte Teil aus Kunstleder auf dem Futterstoff rechts auf rechts legen.

Bauchtasche Anleitung

Die Taschenklappe bis zur Markierung und die vordere Kante der Tasche nähfußbreit nähen.

Tasche aufklappen und zuerst beide Seitennähte der Tasche aus Kunstleder bis zu der Naht der Taschenklappe nähfußbreit nähen.

Gürteltasche Anleitung

Das Gleiche mit dem Futterstoff wiederholen, hier jedoch auf einer Seite eine Wendeöffnung offen lassen.

Bachtasche kostenloses Schnittmuster

Achte darauf, dass diese Nähte genau vor der Naht der Taschenklappe enden! Die Stelle, wo die Naht der Taschenklappe endet, kannst du dir mit Kreide und/oder mit einer Stecknadel markieren.

Es ist sehr wichtig, dass du genau im gleichen Abstand (nähfußbreit) von der Stoffkante nähst.

Die Nahtzugabe der Taschenklappe zurückschneiden.

Gürteltasche Freebie

Wende die Tasche auf rechts, stopfe den Futterstoff in die Kunstledertasche hinein.

Bauchtasche flach Schnittmuster

Die Taschenklappe kannst du noch zusätzlich absteppen oder…staffieren, damit der Futterstoff nicht „rausguckt“.

staffieren Futter

Staffieren bedeutet, den Futterstoff auf die Nahtzugabe vom Kunstleder mit der Hand zu nähen. Ich habe es bei der Taschenklappe und bei der vorderen Kante der Tasche (das Teil mit den Falten) gemacht. Ich wollte einfach keine Nähte auf der rechten Seite sehen. 🙂

Jetzt kannst du den Druckknopf oder einen Magnetverschluß anbringen und die Wendeöffnung schließen.

Bauchtasche selber nähen

Wie man verstellbare Gurte näht, kannst du HIER und HIER nachlesen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und falls du Fragen hast – melde dich einfach bei mir!

About Milli

Hi, ich bin Milli! Ich liebe Erdbeereis und schöne Stoffe. Zum Nähen bin ich vor 5 Jahren gekommen. Seitdem hat mich das Nähfieber gepackt und nicht mehr losgelassen…
Hier teile ich mit dir meine Liebe zur DIY Mode!

View all posts by Milli



24 thoughts on “Bauchtasche nähen

  • Liebe Milli,

    ich habe die Tasche versucht zu nähen. Dich irgendwie habe ich immer Aussenstoff zuviel. Kann es sein, das lediglich der Futterstoff und nicht der Oberstoff um 10cm verlängert werden müssen?
    Oder was mache ich falsch?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Daniela

      • Ich habe habe zu danken. Für die tolle Vorlage und sofortige Reaktion mit Korrektur.
        Ganz liebe Grüße zurück und vielen, vielen lieben Dank nochmal für diese und auch die zweite Bauchtaschenvorlage -genau mein Geschmack. Hab mich super gefreut.
        Das war genau das richtige so vor den Feiertagen☺️👍🏻👍🏻👍🏻
        Da wird sich jemand zu Weihnachten hoffentlich sehr drüber freuen!

      • Hallo Milly, seit Tagen tüftle ich an der Anleitung für die kleine Bauchtasche aus Kunstleder herum. Eine habe ich genäht aus dünnem Korkstoff, da hat die Größe bzw Länge des Futterstoffs nicht gestimmt. Das kann ich aber so lassen, sieht ganz nett aus, dass der Futterstoff auf der Vorderseite zu sehen ist. Was ich nicht verstehe: Warum muss ich das Schnittteil für den Futterstoff um 10 cm verlängern, warum gerade 10 cm??? und wird von der gestrichelten Linie an 10 cm gemessen oder von der Randlinie, der durchgezogenen?

        Denn auch bei meinem zweiten Versuch haute es hinten und vorne nicht mit der GRöße des Futterteils hin. Irgendwo sitzt der Wurm. Ist die Schnittvorlage im Internet wirklich korrigiert, nachdem ein Leserin nachgefragt hatte???

        Ich wäre für Hilfe und Rückmeldung sehr dankbar.

        Und noch eins: Wenn man einen Magnetknopf anbringen möchte als Verschluss, wäre es sicher schöner, das nicht erst zu tun, wenn man mit der Tasche fertig ist. Das müsste man doch dann an der Klappe am Kunstleder anbringen, bevor man das Futter festnäht. Dann ist das “Gegenstück” innen und nicht sichtbar, oder?

        Danke für deine Mühe

        Astrid

        • Der Druckknopf/der Magnetverschluss hat noch eine Funktion: Du wirst es sicherlich merken, gerade bei dickeren Materialien, wie Kunstleder oder Kork, die man nicht bügeln kann, dass sich die Nähte bei der Klappe und bei dem vorderen Teil nach außen drehen. Der Knopf verhindert es, denn von außen absteppen wäre einfach nicht schön!

      • Liebe Milly,
        jetzt ist es mir so ergangen, wie manchen Leuten, wenn sie zum Zahnarzt müssen. Kaum rückt der Termin näher, schon sind die Schmerzen weg.
        Ich habe in meiner Ratlosigkeit an dich geschrieben und um Hilfe gebeten, und… schwuppdiwupp, jetzt hab’ ich’s kapiert! Eigentlich alles logisch, aber ich habe wenig räumliche Vorstellungskraft und muss erst mal nach Anleitung vorgehen, wenn ich die verstehe. Und so hat es eben eine Weile gedauert. Nun werde ich mit Begeisterung weitermachen, denn das Täschchen ist allerliebst. Ich nähe jetzt aus dickerem Korkstoff, mit Reißverschluss-Innentasche und das ganze etwas größer, damit ich auch Handy, Portemonnaie und Reisepass drin unterbringen kann. VielenDank!

        • Hallo liebe Astrid! Weißt du, was allerliebst ist? Deine Nachricht! Das hast du so schön geschrieben, wirklich, da geht mein Schneiderherz auf! Ich freue mich, dass es dir gefällt – und schade, dass ich deine Version nicht sehen kann!
          Herzliche Grüße,
          Milli

  • Hallo, habe gerade diese tolle Tasche gefunden und würde am Liebsten gleich loslegen.
    Was ich mich aber Frage ist, das Gurtband sieht ja nicht nach Gurtband, sondern auch nach Kunstlederaus aber ohne Naht. welche beides verbinden könnte.
    Wie ist das gemacht? Oder gibt es Gurtband in Lederoptik?
    Würde mich sehr freuen über eine Antwort
    LG
    Birgit

  • Hallo Milli, ich würde deine wunderbare Tasche gerne nachnähen, aber irgendwie komme ich mit dem Schnittmuster nicht klar. Seite 2 und 3 des Schnittes verstehe ich, aber bei dem Schnitt der Vorderseite auf Seite 1 (hab ich das richtig verstanden) irritiert mich der Maßstab bzw die Größe im Vergleich zur Rückseite der Tasche. Verstehst du mein Problem? Und noch wichtiger, kannst du mir helfen? LG, Kathrin

    • Hallo liebe Kathrin! Ich versuche dir zu helfen 🙂 Die Vorlage für die Vorderseite ist nur zur Hälfte abgebildet, sonst würde sie nicht auf ein DIN A4 Blatt passen. Das ist dieses Teil mit der Falte und das musst du im Stoffbruch zuschneiden. Der Stoffbruch ist auf der Vorlage markiert. Ich hoffe, das ich dein Problem richtig erkannt habe 🙂 Melde dich bitte bei mir, wenn du noch Fragen hast!

    • Hallo liebe Emma! Den Gürtel für die Tasche habe ich aus dem gleichen Kunstleder zugeschnitten, weil ich es einfach schöner fand. Es ist kein Gurtband im wahrsten Sinne des Wortes, da hast du völlig recht.

  • Hallo
    Habe mit Begeisterung die Tasche zugeschnitten, aber komme jetzt mit den Falten knappkantig abnähen leider nicht zurecht. Wird die Nacht von außen genäht?
    L. G Nicole

    • Halo liebe Nicole! Diese Naht hat eine einzige Aufgabe: Die Falten zu fixieren, zusammen zu halten, sonst gehen sie auf. Von außen wird die Naht nicht abgesteppt, hier kommt später ein Druckknopf, der verhindert, dass sich das Futter nach außen dreht.
      Herzlichst,
      deine Milli

  • Hallo Milli,
    Ich würde die Bauchtasche auch sehr gern nähen. Da ich jedoch immer viel Tüddelkram dabei habe, müsste ich sie eventuell vergrößern. Wie groß ist die Tasche im Original? LG Nicole

  • Hallo Milli,
    Ich habe diese tolle Bauchtasche gesehen und würde sie gern nachnähen. Doch leider kann ich das Schnittmuster nicht herunterladen. Woran liegt es? Kannst du mir bitte helfen.?liebe Grüße Silke

  • Hallo.
    Wollte heute diese Bauchtasche auf der Creativa nähen, leider war nichts mehr da. Zeigt das die Tasche sehr gut ankam. Der sehr nette junge Mann bei den Nähmaschinen gab uns den Hinweis, das Schnittmuster von hier zu holen. Gesagt-getan. Vielen Dank für die kostenlose Anleitung. Viele Grüße Andrea

    • Hallo liebe Andrea! Schön, dass du da warst!!!! Ja, tatsächlich, mit dem Ansturm haben wir nicht gerechnet!!! Ich wünsche dir viel Freude beim Nähen und vielleicht sehen wir nächstes Jahr in Dortmund?
      Ganz viele, liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.