Blouson Jacke nähen Tutorial

Dieser Beitrag enthält Werbung und Kooperationslinks.

Blouson Jacke nähen

Habt ihr das super schöne Schnittmuster für die Blouson Jacke HANNAH in der neuen Millliblu’s Ausgabe schon entdeckt, aber alleine traut ihr euch einfach nicht ran?

Blouson Jacke nähen Anleitung

Findet ihr die Nähanleitung zu kompliziert? Kein Wunder! Diese Jacke ist sooo schön, aber sie hat einen Haken…

Sie ist nämlich gefüttert und falls ihr noch nie eine Jacke mit Futter genäht habt, dann fragt man sich natürlich: Wie, verflixt und zugenäht, wird denn das Futter mit dem Rest zusammen genäht?

Im heutigen Tutorial Blouson Jacke nähen kommen wir dem Geheimnis auf die Schliche! Seid ihr bereit? An die Nähmaschinen, fertig, los!

Zuschnitt

Aus dem Oberstoff:

Vorderteil x 2

Rückenteil 1 x im Stoffbruch

Ärmel (Achtung: dieser Raglan-Ärmel besteht aus zwei Teilen) x 2

Aus dem Bündchenstoff:

Kragen x 1

Ärmelbündchen x 1

Saumbündchen x 1

Vorderer Saumbundeinsatz x 2

Aus dem Futterstoff:

Vorderteil x 2

Rückenteil 1 x im Stoffbruch

Ärmel (Achtung: dieser Raglan-Ärmel besteht aus zwei Teilen) 2 x

Zubehör:

Reißverschluss, teilbar, 55 cm

Garn

Ev. Kantenband oder schmale Streifen Vlieseline

Samt zuschneiden

Die Jacke im Magazin wurde aus dem wunderhübschen, bestickten Samt STITCHED FOLK genäht.

Milliblu's Stoffe

Beim Zuschnitt von Samt musst du einiges beachten! Samt hat Strichrichtung!

Wenn du den Stoff gegen den Strich streichelst, sträuben sich die feinen Härchen – man spürt einen leichten Widerstand. Streichelt man mit dem Strich, ist der Stoff schön glatt. Wie bei einer Katze!

Wichtig ist, dass du alle Teile im Fadenlauf in einer Richtung zuschneidest.

Bei dem bestickten Milliblu’s Samt ist es auch ratsam, beim Zuschneiden vom Vorderteil, aufs Muster zu achten.

Ich hab die Vorderteilvorlage zuerst fast an der Webkante gesteckt – wenn du den gleichen Stoff hast, wirst du sicherlich merken, dass die Stickereien hier nicht so üppig sind.

Samt bügeln

Samt bügelt man von der linken Seite, ohne viel Druck und nicht zu heiß. Bügeln ist hier wahrscheinlich zu viel gesagt: Man dämpft den Stoff einfach ordentlich auf.

Um das Flor nicht platt zu bügeln, kann man auf dem Bügelbrett einen anderen Samtstoff oder ein spezielles Samtnadelbrett legen.

Blouson Jacke nähen Anleitung

Ärmel nähen

Vorderen und hinteren Ärmel rechts auf rechts legen und die obere Ärmelnaht nähen.

Bomberjacke nähen

Nähst du die Jacke mit Futter, dann musst du die Naht nicht versäubern.

Die Naht in den hinteren Ärmel bügeln.

Vorder- Rückenteil und Ärmel nähen

Vordere Ärmelkante rechts auf rechts auf das Vorderteil stecken (die kurzen, gebogenen Kanten), zusammennähen.

Raglan Ärmel nähen

Die Naht in den Ärmel bügeln.

Hintere Ärmelkante rechts auf rechts auf das Rückenteil stecken und zusammennähen.

Die Naht ins Rückenteil bügeln.

So erkennst du wo beim Raglan hinten und vorne ist

Trick Nr. 17: Das obere Teil des Raglanärmels bildet später den Halsausschnitt. Das hintere Teil ist immer länger als das Vordere.

 

Jacke mit Futter nähen

Ärmel- und Seitennähte rechts auf rechts aufeinander stecken und in einem zusammennähen. Die Naht nach hinten bügeln.

Ärmelbündchen nähen

Das Ärmelbündchen rechts auf rechts legen, die Naht schließen und auseinander bügeln.

Bündchen nähen

Das Bündchen an die Ärmelsaumkanten stecken: Achte darauf, dass die Bündchen- und Ärmelnaht aufeinander liegen.

Das Bündchen stark gedehnt an die Ärmelsaumkanten nähen.

Bündchen an Ärmel nähen

Kragen

Links auf links zur Hälfte legen, die offenen Kanten mit Stecknadeln fixieren und an den Halsausschnitt feststecken und annähen.

Achtung: Sind deine Nahtzugaben 1 cm breit? Dann muss der Kragen genau 1 cm vor der vorderen Stoffkante des Vorderteils enden. Warum? Wir brauchen noch Platz für den Reißverschluss!

Blouson Jacke Tutorial

Jacke mit Reißverschluss nähen

Saumbund

Vorderen Saumbundeinsatz rechts auf rechts an Saumbund nähen. Die Nähte auseinander bügeln.

Jacke Bündchen nähen

Bündchen an Jacke nähen

Mitte des Bündchens markieren: Das Bündchen zur Hälfte falten und an dieser Stelle eine Stecknadel stecken. Den Stoff bis zu der Stecknadel ebenso falten und auch hier eine Stecknadel stecken.

Genauso wird auch die Saumkante der Jacke in vier gleiche Abschnitte geteilt.

Eine lange Kante des Bündchens rechts auf rechts an die Saumkante der Jacke legen, die Stecknadeln/Stoffklammer  liegen exakt aufeinander.

Bündchen an Saum annähen

Das Bündchen gedehnt annähen.

Reißverschluss

Die vorderen Kanten der Jacke kannst du mit einem Kantenband oder schmalen VlieselineStreifen verstärken.

Reißverschluss wellt sich

Da der Stoff leicht dehnbar ist, kann man auf diese Weise verhindern, dass sich der Reißverschluss wellt. Zusätzlich kann man auch den Reißverschluss vor dem Nähen mit dem Bügeleisen dämpfen.

Den Reißverschluss rechts auf rechts auf vordere Kante der Jacke legen.

Reißverschlusszähne zeigen zur Seitennaht, fixieren und annähen.

Elna eXperience 580 Reißverschlussfuß

So leicht lassen sich mit meiner Elna eXperience 580 Reißverschlüsse mit einer extra groben Kunststoffschiene einnähen. Was will frau mehr?!

Jacke Reißverschluss nähen

Futter nähen

Alle Arbeitsschritte von “Ärmel nähen” bis “Ärmelbündchen” wiederholen, in einem Ärmel jedoch eine Wendeöffnung offen lassen.

Jacke mit Futter nähen Wendeöffnung

Jacke füttern

Beide Jacken rechts auf rechts legen.

Zuerst die Futter-Jacke an das untere Saumbündchen annähen.

Auch hier gilt die gleiche Prozedur wie beim „Bündchen an Jacke nähen“ – das bedeutet: Die Saumkante der Futter-Jacke und das Bündchen in vier gleiche Abschnitte vorher teilen, stecken und zusammen nähen.

Den Halsausschnitt der Futter-Jacke an den Halsausschnitt der Samt-Jacke stecken – der Kragen wird nach innen gerichtet und liegt zwischen den beiden Jacken – genauso wie der Reißverschluss.

Wie nähe ich eine Jacke

Mit Stecknadeln fixieren und füßchenbreit nähen.

Blouson Jacke Schnittmuster

Die vorderen Kanten der Futter-Jacke an die vorderen Kanten der Samt-Jacke zusammen stecken. Der Reißverschluss liegt dazwischen. Füßchenbreit Nähen.

Jacke mit Reißverschluss Anleitung

Jacke mit Futter Ärmeln nähen

Jetzt kommt das Schwierigste. 🙂

Das Bündchen nach innen in den Ärmel legen.

Achte hier darauf, dass die Ärmel glatt liegen und nicht verdreht sind!

Die Saumkante des Futter-Ärmels rechts auf rechts auf die Saumkante des Samt-Ärmels stecken. Unterarmnähte müssen exakt aufeinander liegen. Rundherum nähen.

Jacke mit Futter nähen Ärmeln

Die gesamte Jacke durch die Wendeöffnung im Ärmel auf rechts drehen.

Wendeöffnung schließen.

Vordere Kante mit Reißverschluss bügeln und eventuell absteppen.


Uff! Geschafft!!!

Unterstützend kannst du dir auch dazu passendes Video von DIY EULE ansehen und diesen tollen Beitrag von STOFFREISE  lesen!

Und falls du noch weitere Fragen zu dieser Anleitung hast, kannst du dich jederzeit bei mir melden!

Hab viel Freude beim Nähen, deine Milli.


Blouson Jacke Schnittmuster

About Milli

Hi, ich bin Milli! Ich liebe Erdbeereis und schöne Stoffe. Zum Nähen bin ich vor 5 Jahren gekommen. Seitdem hat mich das Nähfieber gepackt und nicht mehr losgelassen…
Hier teile ich mit dir meine Liebe zur DIY Mode!

View all posts by Milli



2 thoughts on “Blouson Jacke nähen

  • Hallo,
    Ich hab mir das Heft extra im Internet bestellt, weil es das hier nirgendwo zu kaufen gibt.
    Die Blousonjacke, weswegen ich das Heft wollte, ist für mich als Nähnfänger definitiv nicht geeignet – ich finde es schade, daß die Modelle als “Anfgänger geeignet” betitelt werden und dann ist im Heft nur grob beschrieben wie man vorzugehen hat (Bsp. 2tlg. Raglanärmel)
    Nachdem ich mich anhand der Anleitung mit der Blousonjacke überhaupt nicht auskannte recherchierte ich im Internet und fand hier diese Anleitung:
    Aber, nicht einmal mit dieser Anleitung verstehe ich, was genau zu tun ist – zumal, dadurch, daß der Stoff der Blousonjacke stark gemustert ist, ist auf den Fotos total schwer zu erkennen, welcher Teil was sein soll – also ich kann auf dem Foto nicht sehen, wo beim dem Raglanärmel vorne oder hinten ist bzw. was überhaupt Ärmel und was Vorder-Rückenteil ist (wenn es auf den Fotos gekennzeichnet wäre, wäre es für mich verständlicher).
    Und welchen Stoff man als Futter wählen soll, ist auch nicht beschrieben (es könnten ja zumindest Empfehlungen für geeignete Futterstoffe angeboten werden).

    Am Modell Nr. 3 Bluse Sophie war mir auch erst nach eingehender Recherche klar, wie der Ärmelvolant auf den Ärmel genäht wird (wenn man noch nie einen Volant genäht hat, ist es eigentlich total unlogisch, daß man als erstes daran denkt, daß diese innere HALBRUNDE Öffnung an die untere GERADE des Ärmels kommt (warum kann man die Teile die zusammengenäht werden nicht nummerieren oder eben eine Skizze abbilden anhand derer zu sehen ist, welche Teile miteinander zu vernähen sind?

    Viellicht kann man ja einmal versuchen, sich die Sitation eines Nähanfängers vorzustellen: ich investiere in das Heft, entscheide mich für ein Modell das ich nähen will und kaufe den Stoff samt benötigtem Zubehör.
    Beim Nähen von Modell Nr. 3 Sophie stelle ich fest, daß ich keine Ahnung habe, wie dieser Volant auf den Ärmel soll. In der Anleitung ist es auch nicht beschrieben. Aus Angst irgend etwas falsch zu machen, muss ich ins Netz und mich dort schlau machen. Bis ich im Netz die nötige Info finde,liegen meine Nerven blank und bin so frustriert, daß ich wirklich keine Lust mehr habe weiter zu nähen – zumal ich mir ja immer noch nicht ganz sicher bin, daß tatsächlich das innere halbrunde Teil des Volants auf die gerade untere Ärmelkante soll?
    Was bleibt? Frust darüber, daß ich Geld ausgegeben habe für Stoff etc. und die Überzeugung, daß es anscheinend an mir liegt, daß ich nicht in der Lage bin, anhand dieser Anleitung ein Teil zu nähen, daß doch für Nähanfänger geeignet ist und schlußendlich das Gefühl, daß ich zum Nähen zu blöd bin.
    Mfg,
    Manuela

    • Hallo liebe Manuela! Oh, nein, du bist auf keinen Fall zu blöd zum Nähen – die Jacke ist wirklich nicht einfach!!!
      Zu dem Raglan-Ärmel: Der besteht aus zwei Teilen und auf dem Schnittmusterbogen findest du den vorderen Ärmel Nr.11 und den hinteren, das ist die Nr. 12. Schau dir die Anleitung in der Zeitschrift an, der hintere Ärmel ist länger. Vielleicht hilft dir auch der Blogbeitrag “Schnittmusterführerschein”?
      Ich werde den Text noch ergänzen und lade gleich noch ein Bild von dem Raglan hoch, wo man es besser erkennen kann – das ist eine gute Idee, danke für deinen Input!
      Futter: diese Information findest du ebenso in der Anleitung (“Zutaten: Viskose Twill uni”).
      Volants: Auf der Seite 31 im Magazin findest du einen Artikel über Volants (auch hier im Blog). Dort ist auch abgebildet, wie die Volants genäht werden. Das ist schon richtig, die innere, kürzere, halbrunde Stoffkante wird mit dem Ärmelsaum verbunden.
      Es gibt auf Facebook eine Milliblu’s Nähgruppe “Milliblu’s Sewing Loft” – die Mädels sind wirklich sehr hilfsbereit und alle Fragen werden immer beantwortet. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du frustriert bist, gerade am Anfang erscheint alles so kompliziert! Im Magazin findest du einige Kleidungsstücke, die mit dem Schwierigkeitsgrad 1 gekennzeichnet wurden (eine Garnspule :-))- vielleicht fängst du damit an? Falls du noch Fragen hast, bin ich jederzeit für dich da!
      Ich grüße dich ganz, ganz herzlich! Deine Milli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.