Falls du genauso wie ich selbst genähte Mützen liebst, musst du unbedingt mit mir den Turban nähen! Jaaa! Die klassische Oma-Mütze aus den 70ern ist wieder da und sorgt diese Saison für einen stylischen und mondänen Look auf den Straßen!

Turban nähen

Hello Bad-Hair Days! Jetzt kommt der Turban und zwar in einer Turbo-Version, denn er ist unglaublich schnell genäht, aber nicht nur das – es ist auch ein tolles Nähprojekt für die Stoffresteverwertung!

Der Turboturban liebt folgende Stoffe:

Jacquard Jersey

Strick

French Terry

Sweat

Jersey

Romanit Jersey

Velour-Stretch

Also alles, was dehnbar ist:-)

Deine Materialliste:

Jacquard Jersey 0,6 x 0,4m groß

Passendes Garn

Schere

Stecknadeln

So wird’s gemacht:

Stoff nach der VORLAGE zuschneiden.

Turban nähen

Turban selber nähen

Turban nähen

3 Stoffkanten der beiden größeren Stoffstücke versäubern.

Beide Stoffe rechts auf rechts legen, feststecken. Die vorderen Stoffkanten zusammen nähen, 1cm Nahtzugabe oben offen lassen.

Die oberen und die seitlichen Stoffkanten zusammennähen, vorne ca. 2,5-3cm offen lassen.

Mütze nähen Tutorial

Bündchen:

Den Stoffs rechts auf rechts falten und die kurzen Stoffkanten zusammen nähen. In der Mitte längs falten. Die Mütze auf rechts wenden, das Bündchen darüber stülpen, fest stecken und ringsum nähen.

Die Bündchen-Naht liegt exakt auf der hinteren Naht des Turbans.

Kostenloses Schnittmuster Turban

 

Das vordere Element:

Aus den Stoffresten einen Stoffstreifen 10 x 15 cm groß zuschneiden.

Mittig rechts auf rechts legen, zusammen nähen, auf rechts wenden, bügeln. Achte darauf, dass die Naht mittig liegt.

So entsteht die Raffung vorne:

Ein Endstück des Stoffstreifens durch die Öffnung oben einführen, fest halten, den Stoffstreifen über die vordere Naht nach innen ziehen.

Turban nähen kostenlose Anleitung

Beide Endstücke fest heften, mit der Nähmaschine zusammennähen…

Turban Tutorial

…und an die obere Nahtzugabe mit der Hand annähen.

Ausgefallene Mützen Ideen

Auf der hinteren Naht des Turbans (auf der linken Seite) im Abstand von 2 cm 6 Punkte markieren. Kleine, 1 cm breite Falten nähen.

Turban nähen

Den Zipfel auseinander falten, nach hinten ziehen und an die hintere Naht mit der Hand annähen.

Turban nähen Anleitung

Oder: Den Zipfel auseinander falten, nach innen stülpen und an die hintere Bündchennaht mit der Hand annähen.

DIY Mütze nähen

Nähen kostenlose Schnittmuster

Ich kann gar nicht genug vom coolen Turban-Trend bekommen! Ungefähr sechs Stück sind in den letzten Tagen von der Nähmaschine gehüpft – meine Mädels sind verrückt danach! Alle habe ich verschenkt! Ich bin schon gespannt, ob du den Turban genauso gut findest wie ich!

Turban selber nähen

 

About Milli

Hi, ich bin Milli! Ich liebe Erdbeereis und schöne Stoffe. Zum Nähen bin ich vor 5 Jahren gekommen. Seitdem hat mich das Nähfieber gepackt und nicht mehr losgelassen…
Hier teile ich mit dir meine Liebe zur DIY Mode!

View all posts by Milli



8 thoughts on “Turban nähen.

  • Hallo liebe Milli,
    ich habe gerade deine Seite auf Pinterest entdeckt und bin schon begeistert von Deinen tollen Vorschlägen ?
    Sehr kreativ und einmalig schön…
    Ich werde zuerst die Rüschenmanschetten in Spitze nähen. Passen zu einigen meiner Outfits und danach versuche ich, den Turban zu nähen ? Fotos sende ich Dir dann…
    Weiterhin viel Erfolg für Deine weiteren Projekte ??, Aureli’e

    • Hallo liebe Aureli’e! Oh, das freut mich so sehr, dass der Blog dir gefällt! Diese Woche erscheint übrigens die neue Milliblu’s Ausgabe – es sind bestimmt ein paar nette Sachen dabei, die du dir nähen könntest!
      Herzlichst,
      deine Milli

  • Danke für diese tolle Idee. Werde meiner Tante daraus mehrere für ihre Chemotherapie nähen. Meiner Tochter diente schon als Versuchsobjekte und sie liebt ihre neue Mütze. ❤️

    • Hallo liebe Janine! Die selbst genähten Geschenke haben eine ganz besondere Bedeutung – vielleicht wird der kleine Turban für ein Glücksmoment sorgen und ein kleines Lächeln zaubern? Das wäre wirklich toll! Ich wünsche deiner Tante von ganzem Herzen alles erdenklich Gute, viel Kraft, Mut und Zuversicht!
      Herzlichst, deine Milli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.