Kostenloses Schnittmuster und Anleitung für eine große Tasche aus…Papierstoff!

Eine neue Tasche bitte! Nicht, dass ich keine hätte…aber als ich den Papierstoff zum ersten Mal gesehen habe, bin ich dem sofort verfallen!

Auf den ersten Blick macht der Papierstoff einen eher unscheinbaren Eindruck – doch erst richtig zerknautscht entpuppt er sich zur einer wahren Schönheit!

Ich sage euch nur: zwischen uns beiden hat es sofort gefunkt und zwar gewaltig – mit Schmetterlingen im Bauch, leichtem Schwindelgefühl und zitternden Händen – kennt ihr das?

Schlimm, oder? Unheilbares Stofffieber kann nur im Nähzimmer erfolgreich bekämpft werden und hier sind meine Ergebnisse!

Kostenloses Schnittmuster und Anleitung für eine große Tasche.

Wie verarbeite ich Papierstoff?

Tolle, sehr hilfreiche Tipps und Tricks rund um den Papierstoff habe ich übrigens bei SABINE auf ihrem Blog Sew Simple entdeckt! Dankeschön liebe Sabine!

Ich habe für euch ein kostenloses Schnittmuster für eine große Tasche vorbereitet und wenn ihr Lust habt eine Tasche zu nähen und mit dem Papierstoff zu experimentieren – hier ist meine Anleitung! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!

Papierstoff DIY Ideen

Was brauche ich, um diese Tasche zu nähen?
  • Milliblu’s Baumwollsatin ONE LOVE 0,5m
  • einfacher, unifarbener Baumwollstoff 0,5m
  • Volumenvlies H630 0,5m
  • Papierstoff 0,5m

Ca. 2,2m Taschengurt 3cm breit

TASCHE KOSTENLOSES SCHNITTMUSTER –  HIER auch zum Ausdrucken im Pdf-Format. 

 

 

Anleitung.

♥Das Volumenvlies H630 auf die Rückseiten des Außenstoffes aufbügeln.

♥Vorder- und Rückenteil der Tasche aufeinander legen und nur eine Seitennaht zusammennähen. Diese Naht auseinanderbügeln.

♥Falte die Seitentasche aus dem Papierstoff entlang der Markierung und stecke sie seitlich genau an die Außentasche fest.

Tasche nähen.

♥Da der Papierstoff glatt ist und schnell verrutschen kann, kannst du das Seitenelement mit einer schmalen Naht auf die Außentasche fixieren.

♥Gurtband annähen: Schneide das Gurtband in zwei Teile und stecke es auf die Vorderseiten der Außentasche, so dass die Seitenkanten der Papiertaschen mittig bedeckt sind. Nähe das Gurtband an.

Tasche nähen Anleitung

♥Lege die zweite Papierstofftasche auf die zweite Außentasche und fixiere sie mit Hilfsnähten.

Tasche nähen für Anfänger

♥Nähe den Gurt an.

Shopper nähen kostenlose Anleitung

♥Schließe die zweite Seitennaht und nähe das Gurtband an.

Nähen für Anfänger Tasche

Grosse Tasche nähen

♥Taschenboden: Die unteren Ecken der Tasche so auffalten, dass die Seiten- und Bodennaht genau aufeinander treffen. Mit Stecknadeln fixieren und nähen.

Tasche Boden nähen

♥Futter: Die Zuschnitte für die Futtertasche rechts auf rechts, bis auf eine ca. 15cm große Wendeöffnung in der Seitennaht zusammennähen. Die Bodenecken auf die gleiche Weise, wie bei der Außentasche arbeiten.

Tasche Futter nähen

Tasche mit Boden nähen

♥Innentasche: Beide Stoffzuschnitte rechts auf rechts legen und die kürzere Stoffkante nähen. Auf rechts wenden, die Naht bügeln.

Wie nähe ich eine Tasche

♥Von der Naht ca. 12cm abmessen, diese Stellen mit Stecknadeln markieren. Beide Stoffe nach oben klappen und die Seitennähte nähen.

Tasche nähen mit Innenfutter

Tasche nähen Step by Step Anleitung

♥Das Täschchen auf rechts wenden, bügeln.

Nähen für Anfänger Tasche

♥Die Innentasche wie abgebildet mittig, auf der Vorderseite der Außentasche stecken.

Nähen mit Papierstoff

♥Tasche und Futter passgenau, Naht auf Naht, rechts auf rechts ineinanderstecken und rundherum an der oberen Kante zusammennähen.

Tasche Futter einnähen

♥Auf rechts wenden, die obere Kante bügeln und absteppen. Wendeöffnung schließen.

Tasche selbernähen


Ihr Lieben, lasst uns gegen den Novemberblues nähen! Es gibt nichts Schöneres, als sich an einem verregneten Abend im Nähzimmer zu verkriechen! Habt ihr Fragen zu der Anleitung? Ich bin selbstverständlich für euch da! Es sei denn…ich sitze gerade an der Nähmaschine!

Ich bedanke mich ganz ♥♥♥lich bei unseren Partnern:

About Milli

Hi, ich bin Milli! Ich liebe Erdbeereis und schöne Stoffe. Zum Nähen bin ich vor 5 Jahren gekommen. Seitdem hat mich das Nähfieber gepackt und nicht mehr losgelassen…
Hier teile ich mit dir meine Liebe zur DIY Mode!

View all posts by Milli



8 thoughts on “KOSTENLOSES SCHNITTMUSTER UND ANLEITUNG FÜR EINE GROSSE TASCHE.

  • Hi, tolle Tasche! Aber ich habe ein paar Fragen zur Anleitung. Kann es sein, dass die Faltlinie im Schnittmuster für den Papierstoff falsch eingezeichnet ist? Auf den Bildern der Anleitung sieht es anders aus.
    Wenn ich die zweite Seitennaht geschlossen habe, wie kann ich den Gurt dann noch festnähen? Und zum Schluss: wird das Innentäschchen wirklich auf die Vorderseite der Außentasche genäht? Danke
    Liebe Grüße Sandra

    • Hallo liebe Sandra! Vielen, lieben Dank für dein Feedback! Ups, tatsächlich, die Faltlinie ist falsch eingezeichnet, sie muss horizontal verlaufen – das korrigiere ich gleich!
      Du kannst den Gurt problemlos festnähen! Fixiere zuerst die Außenkante der Papiertasche mit einer Hilfsnaht auf dem gemusterten Stoff und stecke den Gurt gut mit Stecknadeln fest. Man hat noch genug Spielraum – der Taschenboden ist noch offen. Das Innentäschchen wird wirklich auf die Vorderseite der Außentasche genäht, und zwar genauso wie abgebildet, d.h. das kleine Fach zeigt Richtung Außentasche. Dieses Täschchen wird später nach innen geklappt und befindet sich im Inneren der Tasche. Das kannst du am besten auf dem letzten Bild sehen. Ich danke dir nochmal ganz herzlich für deine Nachricht, du bist sehr aufmerksam! Liebe Grüße, deine Milli

  • Hallo Milli,
    die Tasche ist toll. Ich habe alle Teile zugeschnitten aber wie ich es drehe, wende oder falte – die Außentasche passt nicht. Muss nicht die Aussparung im Schnittmuster in der Mitte sein?
    Ich lasse sie jetzt einfach weg da mir der Stoff für den erneuten Zuschnitt ausgegangen ist.. Wird sicher auch so sehr schön 🙂
    Viele Grüße
    Tine

    • Oh, liebe Tine! Asche auf mein Haupt!!! Hier hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen!!! Tatsächlich, die Aussparung muss in der Mitte sein! Danke, dass du dich gemeldet hast – ich hab die Bilder ausgetauscht, jetzt ist alles richtig!

  • Erst mal – coole Tasche, der Schnitt gefällt mir richtig gut. Allerdings habe ich Probleme beim Nähen der Innentasche, ich verstehe das nicht – 12 cm abmessen… und dann? Irgendwie erschließt sich mir das nicht…

    • Hallo liebe Kathrin! Schau dir bitte genau die Bilder an! Messe auf beiden Seiten ca. 12cm ab, stecke an diesen Stellen seitlich zwei Stecknadeln in den Stoff (als Markierungshilfe). Beide Stoffe, die sich unterhalb der Stecknadel befinden (der Rote und der Gemusterte), hochklappen und die offenen Seiten zusammen nähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.